Eidgenössisch diplomierte/r Betriebswirtschafter/in HF - der Weg mit uns ist facetten- und erlebnisreich!

 

 

HFW On Tour     

HFW on Tour

Im Rahmen des 6-semestrigen Lehrgangs zum dipl. Betriebswirtschafter/in HF besuchen die Studierenden verschiedene Firmen, um das im Unterricht vermittelte Wissen in der Praxis nachverfolgen zu können. Themen wie Produktion, Logistik, Beschaffung, Marketing und Kundenbindung wurden den angehenden BetriebswirtschafterInnen beim Besuch der ABB Turbo Systems AG auf eindrückliche Weise vorgestellt.

Die Studierenden der KS Kaderschulen staunten nicht schlecht über die Tatsache, dass über ein weltweites Service-Netz innerhalb kürzester Frist Ersatzteile längst nicht mehr in Produktion befindliche Teile ausgeliefert werden können. Die damit zusammenhängenden Aufgabestellungen wurden den angehenden Betriebswirschaftern HF nicht nur erklärt, sondern bei Firmenrundgang praxisnah vor Augen geführt.

Die Studierenden danken den Verantwortlichen der ABB Turbo Systems AG herzlich für die interessanten Einblicke in eine für die meisten unbekannte Welt. Da der Praxisbezug besonders beim HFW-Studium bei den KS Kaderschulen eine besonderes wichtige Stellung einnimmt, stehen nebst den regelmässigen Firmenbesuche auch einmal pro Semester Wirtschaftsforen mit verschiedenen praxisnahen Referaten aus der Wirtschaft auf dem Lehrplan HFW.

Lehrgangsstarts im April 2018:

Lehrgang

Standort

Zeitvarianten

dipl. Betriebswirtschafter/in HF

 

St. Gallen

Montag und Mittwoch:17:45-21:00 Uhr
Samstag (max. 1x monatlich) 08:00-15:00 Uhr
zzgl. jeweils etwa 2 Blocktage pro Semester

 

 


Freitag: 13:00-20:00 Uhr
Dienstag (max. 1x monatlich) 17:45-21:00 Uhr
zzgl. jeweils etwa 2 Blocktage pro Semester

 

 

 

Zürich

Montag: 13:45-20:45 Uhr
Samstag (max. 1x monatlich) 08:00-15:00 Uhr
zzgl. jeweils etwa 2 Blocktage pro Semester

 

 

 


Dienstag und Donnerstag: 18:00-21:15 Uhr
Samstag (max. 1x monatlich) 08:00-15:00 Uhr
zzgl. jeweils etwa 2 Blocktage pro Semester

 

 

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne individuell und unverbindlich:

Team Zürich

Team St. Gallen

Bis bald!

Ihr KS Team