Career Code: FF

Führungsfachmann/ Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis

Wählen Sie bitte Ihren gewünschten Standort:

St. Gallen

Gewählter Standort: St. Gallen

Daten und Fakten - Führungsfachmann/ Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis (St. Gallen)
Dauer3 Semester
Starttermin(e)April 2018 - Anmeldeschluss 11.03.2017
Zeitvariante(n)

Zeitvariante 1:

Dienstag- und Donnerstagabend 18:00–21:15 Uhr
LehrgangskostenTotalbetrag: CHF 11'450.00.-
Der Bund zahlt zum Zeitpunkt der eidg. Prüfung bis zu 50% der Lehrgangskosten.

(exkl. Prüfungsgebühren)
PrüfungsgebührenCHF 900.- (eidg. Prüfungsgebühren des Verbandes)
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
AnerkennungFührungsfachmann/ -frau mit eidg. Fachausweis
Zulassungsbedingungen

Zur eidg. Berufsprüfung (eidg. Fachausweis) wird zugelassen, wer

a) im Besitze eines eidgenössischen Fähigkeitsausweises, eines Maturitätszeugnisses oder eines diesen Zeugnissen gleichwertigen Abschlusses ist und eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis, davon mindestens ein Jahr als Leiter/in einer Gruppe / eines Teams nachweist;

b) nicht im Besitze eines Zeugnisses nach lit. a ist, aber eine mindestens fünfjährige Berufspraxis, davon mindestens ein Jahr als Leiter/in einer Gruppe / eines Teams nachweist;

c) über die erforderlichen Modulabschlüsse (Leadership und Management bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt).

Wollen Sie Ihr Team zu noch grösserem Erfolg führen? Stehen Sie als Team- oder Abteilungschef immer wieder vor grossen Herausforderungen, müssen Mitarbeitende motivieren, Personalkonflikte zielorientiert und pragmatisch lösen sowie bestmögliche Leistungen von Ihren Mitarbeitenden verlangen? Dann ist diese Ausbildung genau das Richtige für Sie. Die Ausbildung zum/zur Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis eröffnet Ihnen die Perspektive, sich mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen und führungsspezifischen Grundsätzen auseinanderzusetzen und dadurch Ihre Leistung im Arbeitsalltag als Führungspersönlichkeit zu steigern.

Steigern Sie Ihre Leistung als Führungskraft mit betriebs- wirtschaftlichen Grundlagen und Grundsätzen der Führung!

Die KS Kaderschulen haben diese schweizweit bekannte Führungsausbildung gemäss den Vorgaben der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildungen SVF-ASFC in zwei Modulen umgesetzt. Im Managementmodul SVF wird Ihre technische Fachkompetenz mit betriebswirtschaftlichem, methodischem Wissen angereichert. Es werden Ihre Fachkompetenzen gestärkt mit dem Ziel, Führungsaufgaben respektive -ziele besser erreichen zu können. Sie lernen verschiedene Organisationsformen kennen, Bilanzen zu lesen, zu budgetieren oder ein Projekt zum Erfolg zu führen. Arbeitsrechtliche Fragestellungen im Bereich der Personalführung werden angesprochen, damit Sie mit Arbeitskonflikten professionell umgehen können. Mit dem Leadershipmodul SVF stärken Sie Ihre Sozialkompetenzen. Zum Beispiel werden der Umgang und das Lösen von Teamkonflikten geschult oder das Führen von kritischen Gesprächen mit Mitarbeitenden sowie das zielorientierte Delegieren bzw. angemessenes Kontrollieren von Aufträgen. Um diese Sozialkompetenzen zu vertiefen, ist eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit zwingend notwendig. Es gilt, die eigene Führungsarbeit kritisch zu reflektieren und mit der eigenen Entwicklung als Führungspersönlichkeit, das Team und seine Leistung weiterzubringen. Die Leadershipmodule werden zentral bei der Vereinigung SVF-ASFC abgelegt.

Der Höhepunkt der Ausbildung
bietet die halbjährige Vorbereitung auf die eidgenössischen Fachausweisprüfungen. Natürlich ist der Schwerpunkt, Sie als Teilnehmer gezielt auf den Prüfungserfolg vorzubereiten. Selbstverständlich ist es möglich, die Module einzeln zu belegen und so die Ausbildung zeitlich verteilt zu etappieren.

Fragen und Antworten zur Ausbildung Führungsfachmann / Führungsfachfrau

An wen richtet sich dieses Bildungsangebot?

Dieses Bildungsangebot richtet sich an alle, die den Einstieg als Führungspersönlichkeit suchen oder sich selbst im Bereich der Führung nach einigen Jahren Führungserfahrung weiterentwickeln wollen und einen eidg. Fachausweis erwerben möchten.

Welchen Titel darf ich nach erfolgreichem Studiengangsabschluss führen?

Wer die eidgenössische Prüfung bestanden hat, ist berechtigt, den Titel «Führungsfachmann / Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis» zu führen. Nach dem Bestehen der internen KS-Prüfung erhalten Sie das Diplom «KS Führungsfachmann / Führungsfachfrau».

Welche Anerkennung geniesst dieser Abschluss?

Durch seine branchen- und berufsübergreifende Ausbildung geniesst dieser Abschluss in der breiten Wirtschaft einen hohen Stellenwert. Gerade durch den eidgenössischen Fachausweis bietet diese Ausbildung einen erheblichen Mehrwert im Vergleich zu anderen Führungskursen.

Warum sollte ich diesen Studiengang bei den KS Kaderschulen absolvieren?

Weil wir einen überdurchschnittlichen Prüfungserfolg vorweisen können. Auch erlaubt der modulare Aufbau eine zeitliche Staffelung. Dies macht Sie flexibler. Wir starten zudem halbjährlich. Weil Sie mit unseren eidg. anerkannten Nachdiplomstudiengängen in den Bereichen HR und Leadership einzigartige Anschlussmöglichkeiten und Perspektiven besitzen.

Welche Kompetenzen erwerbe ich während des Studiums?

Neben der Stärkung Ihrer Sozialkompetenz eignen Sie sich die für die Führung unabdingbaren betriebswirtschaftlichen Basiskompetenzen in Organisationslehre, Projektmanagement, Recht und finanzieller Führung an. Des Weiteren erwerben Sie die für das Bestehen der eidg. Prüfung so wichtige Prüfungskompetenz.

Unter welcher Voraussetzung bin ich zum Studium zugelassen?

Wenn Sie eine Lehre abgeschlossen haben oder ein Maturitätszeugnis vorweisen können. Zusätzlich benötigen Sie 3 Jahre allgemeine Berufspraxis, wovon Sie mindestens 1 Jahr in einer Führungsfunktion tätig waren.

Welche Prüfungsleistungen muss ich erbringen?

Das Managementmodul SFV wird mit einer KS-internen Prüfung abgeschlossen. Für das Leadershipmodul SFV ist ausschliesslich eine externe Prüfungsablegung bei der Vereinigung möglich. Dies gilt ebenfalls für den Fachausweis.

Eröffnet mir dieser Abschluss einen Anschluss an weitere Bildungsgänge?

Die Höhere Fachprüfung zum eidgenössischen Führungsexperten befindet sich in Planung. Informationen dazu finden Sie auf unserer Website. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, ein Nachdiplomstudium an unserer eidg. anerkannten Höheren Fachschule für Wirtschaft zu absolvieren.

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Oberer Graben 26
9000 St. Gallen
Telefon: 071 282 43 43
Telefax: -
info@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Natasha Turnes,
Standortleitung St. Gallen


Telefon: 071 282 43 01