Career Code: NDB

dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF

Eidg. anerkanntes Nachdiplomstudium auf Stufe Höhere Fachschule

Wählen Sie bitte Ihren gewünschten Standort:

BernSt. GallenZürich

Gewählter Standort: Bern

Daten und Fakten - dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF (Bern)
Dauer2 Semester
Starttermin(e)Oktober 2017 (KW 42) - Anmeldeschluss: 15.09.2017, Durchführung garantiert. Es hat nur noch wenig freie Plätze!
April 2018 (KW 15) - Anmeldeschluss: 09.03.2018
Zeitvariante(n)

Zeitvariante:
Montagnachmittag und -abend 13:45–20:45 Uhr

LehrgangskostenCHF 5'900.- pro Semester (insgesamt CHF 11'800.–)

Diese Gebühr enthält alle Kosten für den Unterricht, inklusive Lernmaterialien, Erstkorrekturen, Transferaufgaben, Diplomarbeit und mündliche Diplomprüfung.
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
Anerkennungeidg. anerkannt
Zulassungsbedingungen

Sie erfüllen die Zulassungsbedingungen, wenn Sie nach Ihrer Berufsausbildung einen Fachausweis, eine höhere eidgenössische Prüfung oder einen Abschluss einer Höheren Fachschule resp. Hochschule erlangt haben. Zusätzlich benötigen Sie mehrjährige qualifizierte Berufspraxis im Bauprojekt- oder Immobilienmanagement oder einem verwandten Bereich. Bei Fehlen der genannten Abschlüsse ist aufgrund langjähriger qualifizierter Berufspraxis eine Aufnahme sur Dossier möglich. Während des Studiums ist eine Berufstätigkeit im entsprechenden Bereich notwendig.

Gewählter Standort: St. Gallen

Daten und Fakten - dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF (St. Gallen)
Dauer2 Semester
Starttermin(e)Oktober 2017 (KW 42) - Anmeldeschluss: 17.09.2017
April 2018 (KW 15) - Anmeldeschluss: 11.03.2018
Zeitvariante(n)

Zeitvariante:
Montagnachmittag und -abend 13:45–20:45 Uhr

LehrgangskostenCHF 5'900.- pro Semester (insgesamt CHF 11'800.–)

Diese Gebühr enthält alle Kosten für den Unterricht, inklusive Lernmaterialien, Erstkorrekturen, Transferaufgaben, Diplomarbeit und mündliche Diplomprüfung.
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
Anerkennungeidg. anerkannt
Zulassungsbedingungen

Sie erfüllen die Zulassungsbedingungen, wenn Sie nach Ihrer Berufsausbildung einen Fachausweis, eine höhere eidgenössische Prüfung oder einen Abschluss einer Höheren Fachschule resp. Hochschule erlangt haben. Zusätzlich benötigen Sie mehrjährige qualifizierte Berufspraxis im Bauprojekt- oder Immobilienmanagement oder einem verwandten Bereich. Bei Fehlen der genannten Abschlüsse ist aufgrund langjähriger qualifizierter Berufspraxis eine Aufnahme sur Dossier möglich. Während des Studiums ist eine Berufstätigkeit im entsprechenden Bereich notwendig.

Gewählter Standort: Zürich

Daten und Fakten - dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF (Zürich)
Dauer2 Semester
Starttermin(e)Oktober 2017 (KW 42) - Anmeldeschluss: 17.09.2017
April 2018 (KW 15) - Anmeldeschluss: 11.03.2018
Zeitvariante(n)

Zeitvariante 1:
Montagnachmittag und -abend 13:45 - 20:45 Uhr

Zeitvariante 2:
Dienstag- und Donnerstagabend 18:00 - 21:15 Uhr

Zeitvariante 3:
Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

LehrgangskostenCHF 5'900.- pro Semester (insgesamt CHF 11'800.–)

Diese Gebühr enthält alle Kosten für den Unterricht, inklusive Lernmaterialien, Erstkorrekturen, Transferaufgaben, Diplomarbeit und mündliche Diplomprüfung.
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
Anerkennungeidg. anerkannt
Zulassungsbedingungen

Sie erfüllen die Zulassungsbedingungen, wenn Sie nach Ihrer Berufsausbildung einen Fachausweis, eine höhere eidgenössische Prüfung oder einen Abschluss einer Höheren Fachschule resp. Hochschule erlangt haben. Zusätzlich benötigen Sie mehrjährige qualifizierte Berufspraxis im Bauprojekt- oder Immobilienmanagement oder einem verwandten Bereich. Bei Fehlen der genannten Abschlüsse ist aufgrund langjähriger qualifizierter Berufspraxis eine Aufnahme sur Dossier möglich. Während des Studiums ist eine Berufstätigkeit im entsprechenden Bereich notwendig.

Sind Sie eine ausgewiesene Fachkraft in einem Bau- oder Immobilienbereich und sind Sie in Ihrem Berufsalltag regelmässig mit verschiedensten Immobilienthemen konfrontiert? Benötigen Sie dafür nebst Ihrem bereits vorhandenen Spezialistenwissen ein umfassendes und vernetztes Wissen rund um Immobilien, um Ihre Kunden ganzheitlich zu beraten? Wollen Sie zu sinnvollen Lösungen beizutragen oder gar wichtige Entscheidungen treffen und diese mit überzeugenden Argumenten unterlegen? Oder möchten Sie Ihr bestehendes Immobilienwissen praxisorientiert erweitern und vertiefen? Dann ist unser Nachdiplomstudium zum/zur dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF genau das Richtige für Sie!

An der Nahtstelle zwischen Bau und Bewirtschaftung

Der Immobilienmarkt Schweiz befindet sich aufgrund verschiedenster Einflussfaktoren nach wie vor in einer rasanten Entwicklung. Dies stellt neue und erhöhte Anforderungen an alle Beteiligten. Vor allem wird heute in vielen Bereichen nebst dem Spezialistenwissen für die Erledigung der Hauptaufgaben ein umfassendes Immobilienwissen gewünscht, benötigt oder sogar vorausgesetzt.

Das Nachdiplomstudium in Bauprojekt- und Immobilienmanagement ist deshalb eine ideale Ergänzung Ihrer bisherigen Aus- und Weiterbildung in Ihrem Fachbereich. In diesem Bildungsgang erarbeiten, vertiefen und vernetzen Sie Fachwissen in Bautechnik, Immobilienmanagement und Betriebswirtschaft. Sie werden so befähigt, Entscheidungen unter Einbezug aller wichtigen Aspekte zu fällen und Ihre Kunden umfassend zu beraten und zu betreuen. Kurz: Sie erhalten ein ganzheitliches Verständnis für die Zusammenhänge und für die Auswirkungen von Entscheidungen auf Immobilien, deren Eigentümer und Nutzer.

Innerhalb eines Jahres erarbeiten Sie sich neue Perspektiven für den Umgang mit den vielseitigen Herausforderungen in Ihrer Funktion. Sie werden handlungsfähiger und effektiver, indem Sie die verschiedenen Sichtweisen der Anspruchsgruppen rund um eine Immobilie übereinanderlegen. Sie profitieren vom Austausch mit Ihren Studienkolleginnen und -kollegen. Sie erhalten fundierten Input von unseren Dozierenden, die nicht nur theoretisch bestens qualifiziert sind, sondern auch selbst im Wirtschaftsleben stehen. Und Sie leisten immer wieder strukturierten Transfer des Unterrichtsstoffs in Ihren Arbeitsalltag. Ein echter Mehrwert für Sie – und für Ihre Firma!

Fragen und Antworten zur Ausbildung dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF

An wen richtet sich dieses Bildungsangebot?

An Personen, die im Bau- oder Immobilienbereich Fachspezialisten sind und sich ergänzend ein umfassendes und vernetztes Wissen in Bautechnik, Immobilienmanagement und Betriebswirtschaft aneignen und vertiefen wollen.

Welchen Titel darf ich nach erfolgreichem Studiengangsabschluss führen?

Sie dürfen den vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (ehemals BBT) geschützten und eidg. anerkannten Titel «dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF» führen.

Welche Anerkennung geniesst dieser Abschluss?

Dieser Abschluss geniesst dank seiner eidgenössischen Anerkennung einen hohen Stellenwert auf dem Arbeitsmarkt. Die KS Kaderschulen sind als Höhere Fachschule und Kaderschmiede etabliert und für hochwertige Aus- und Weiterbildungen bekannt.

Warum sollte ich diesen Studiengang bei den KS Kaderschulen absolvieren?

Weil er Ihnen in einzigartiger Weise eine Gesamtsicht auf diesen Themenbereich eröffnet. Weil Sie dadurch umsichtiger und in besserem Verständnis aller Konsequenzen und Zusammenhänge mitentscheiden können. Weil unser Studiengang so konzipiert ist, dass Sie das Erlernte direkt umsetzen und transferieren können. Und weil wir auf Niveau NDS HF mit acht Nachdiplomstudiengängen das erfahrenste und grösste Bildungsunternehmen der Schweiz sind.

Welche Kompetenzen erwerbe ich während des Studiums?

Sie erhalten ein ganzheitliches Verständnis für die Zusammenhänge und für die Auswirkungen von Entscheidungen auf eine Immobilie und deren Anspruchsgruppen. Sie erlangen so zusätzliche Handlungskompetenzen, um Ihre Kunden umfassend über Ihren Fachbereich hinaus zu beraten und zu betreuen.

Unter welcher Voraussetzung bin ich zum Studium zugelassen?

Wenn Sie nach Ihrer Berufsausbildung einen Fachausweis, eine höhere eidgenössische Prüfung oder einen Abschluss einer Höheren Fachschule resp. Hochschule erlangt haben. Zusätzlich benötigen Sie mehrjährige qualifizierte Berufspraxis im Bauprojekt- und/oder Immobilienmanagement.

Welche Prüfungsleistungen muss ich erbringen?

Sie verfassen insgesamt sechs Transferaufgaben und eine praxisbezogene Diplomarbeit. An der mündlichen Diplomprüfung präsentieren Sie Ihre Arbeit vor Experten.

Eröffnet mir dieser Abschluss einen Anschluss an weitere Bildungsgänge?

Zusammen mit einer konsequenten beruflichen Weiterentwicklung stellt unser Nachdiplomstudium eine gute Ausgangslage für eine spätere Zulassung an einer Fachhochschule dar.

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Genfergasse 3
3011 Bern
Telefon: 031 380 13 02
Telefax: 031 380 13 14
infobe@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Antje Neubauer,
Studiengangsverantwortliche


Telefon: 031 380 13 02

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Oberer Graben 26
9000 St. Gallen
Telefon: 071 282 43 43
Telefax: -
info@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Natasha Turnes,
Standortleitung St. Gallen


Telefon: 071 282 43 01

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
Telefon: 044 436 90 60
Telefax: 044 436 90 66
infozh@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Christian G. Brunner, MAS real estate management/ MAS real estate valuation
Schulleiter


Telefon: 044 436 90 69