Career Code: VL

Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidg. Diplom

Wählen Sie bitte Ihren gewünschten Standort:

BernLuzernSt. GallenZürich

Gewählter Standort: Bern

Daten und Fakten - Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidg. Diplom (Bern)
Dauer2.5 Semester
Starttermin(e)April 2018
Zeitvariante(n)

1-2x monatlich: Freitag 13.45 – 20.45 Uhr & Samstag 08.30 – 16.00 Uhr

LehrgangskostenTotalbetrag CHF 11'900.- inklusive Zwischenprüfungen und Intensivseminar mündlich

Optionales Zusatzprogramm: CHF 980.- 5-tägiges Intensivseminar schriftlich
PrüfungsgebührenCHF 3'000.- (externe Prüfungsgebühren, Stand 2016)
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
AnerkennungJeder Kandidat hat durch die höhere Fachprüfung zu beweisen, dass er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um in seinem Beruf höchsten Ansprüchen zu genügen. Insbesondere soll er aufgrund der Unternehmensziele selbständig Marketingkonzepte erarbeiten, die für die Erfüllung der Marketingaufgaben verantwortlichen Mitarbeiter führen und in leitender Funktion die Realisierung der Marketingmassnahmen sicherstellen können.
Zulassungsbedingungen

Eidgenössischer Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfung oder Diplom einer Höheren Fachprüfung oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Diplom einer Hochschule und mindestens 3 Jahre Praxis in einer leitenden Funktion im Marketing und Verkauf.

Gewählter Standort: Luzern

Daten und Fakten - Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidg. Diplom (Luzern)
Dauer2.5 Semester
Starttermin(e)April 2018
Zeitvariante(n)1-2x monatlich: Freitag 13.45 – 20.45 Uhr & Samstag 08.30 – 16.00 Uhr
LehrgangskostenTotalbetrag CHF 11'900.- inklusive Zwischenprüfungen und Intensivseminar mündlich

Optionales Zusatzprogramm: CHF 980.- 5-tägiges Intensivseminar schriftlich
PrüfungsgebührenCHF 3'000.- (externe Prüfungsgebühren, Stand 2016)
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
AnerkennungJeder Kandidat hat durch die höhere Fachprüfung zu beweisen, dass er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um in seinem Beruf höchsten Ansprüchen zu genügen. Insbesondere soll er aufgrund der Unternehmensziele selbständig Marketingkonzepte erarbeiten, die für die Erfüllung der Marketingaufgaben verantwortlichen Mitarbeiter führen und in leitender Funktion die Realisierung der Marketingmassnahmen sicherstellen können.
Zulassungsbedingungen

Eidgenössischer Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfung oder Diplom einer Höheren Fachprüfung oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Diplom einer Hochschule und mindestens 3 Jahre Praxis in einer leitenden Funktion im Marketing und Verkauf.

Gewählter Standort: St. Gallen

Daten und Fakten - Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidg. Diplom (St. Gallen)
Dauer2.5 Semester
Starttermin(e)April 2018
Zeitvariante(n)1-2x monatlich: Freitag 13.45 – 20.45 Uhr & Samstag 08.30 – 16.00 Uhr
LehrgangskostenTotalbetrag CHF 11'900.- inklusive Zwischenprüfungen und Intensivseminar mündlich
Der Bund bezahlt zum Zeitpunkt der eidg. Prüfung bis zu 50% der Lehrgangskosten.

(exkl. Prüfungsgebühren Examen.ch)

Optionales Zusatzprogramm: CHF 980.- 5-tägiges Intensivseminar schriftlich

PrüfungsgebührenCHF 3'000.- (externe Prüfungsgebühren, Stand 2016)
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
AnerkennungJeder Kandidat hat durch die höhere Fachprüfung zu beweisen, dass er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um in seinem Beruf höchsten Ansprüchen zu genügen. Insbesondere soll er aufgrund der Unternehmensziele selbständig Marketingkonzepte erarbeiten, die für die Erfüllung der Marketingaufgaben verantwortlichen Mitarbeiter führen und in leitender Funktion die Realisierung der Marketingmassnahmen sicherstellen können.
Zulassungsbedingungen

Eidgenössischer Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfung oder Diplom einer Höheren Fachprüfung oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Diplom einer Hochschule und mindestens 3 Jahre Praxis in einer leitenden Funktion im Marketing und Verkauf.

Gewählter Standort: Zürich

Daten und Fakten - Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidg. Diplom (Zürich)
Dauer2.5 Semester
Starttermin(e)April 2018
Zeitvariante(n)

1-2x monatlich: Freitag 13.45 – 20.45 Uhr & Samstag 08.30 – 16.00 Uhr

Lehrgangskostenohne Kantonsbeiträge*:
Totalbetrag CHF 11'900.- inklusive Zwischenprüfungen und Intensivseminar mündlich

mit Kantonsbeiträgen*:
Totalbetrag CHF 9'100.- inklusive Zwischenprüfungen und Intensivseminar mündlich

Optionales Zusatzprogramm: CHF 980.- 5-tägiges Intensivseminar schriftlich


* Was unter "Kantonsbeiträge" zu verstehen ist, ob Sie berechtigt zum Erhalt von Kantonsbeiträgen sind und wie Sie vorgehen
müssen um welche zu erhalten, entnehmen Sie dem entsprechenden Merkblatt auf unserer Website unter: www.kaderschulen.ch/Kaderschulen/kantonsbeitraege.
PrüfungsgebührenCHF 3'000.- (externe Prüfungsgebühren, Stand 2016)
Optionale Gebühren für Zusatzprogramme
AnerkennungJeder Kandidat hat durch die höhere Fachprüfung zu beweisen, dass er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um in seinem Beruf höchsten Ansprüchen zu genügen. Insbesondere soll er aufgrund der Unternehmensziele selbständig Marketingkonzepte erarbeiten, die für die Erfüllung der Marketingaufgaben verantwortlichen Mitarbeiter führen und in leitender Funktion die Realisierung der Marketingmassnahmen sicherstellen können.
Zulassungsbedingungen

Eidgenössischer Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfung oder Diplom einer Höheren Fachprüfung oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Diplom einer Hochschule und mindestens 3 Jahre Praxis in einer leitenden Funktion im Marketing und Verkauf.

In der heutigen Zeit wird es für die Unternehmen immer wichtiger, ihre Marktposition nicht nur zu halten, sondern, wenn möglich, neue Marktanteile zu erobern, um den Unternehmenserfolg auf Dauer zu sichern. Dieser Erfolg hängt entscheidend von der Verkaufsleiterin, vom Verkaufsleiter ab, denn sie bzw. er ist für die Unternehmensentwicklung verantwortlich. Die Verkaufsleiterin muss es verstehen, den gesamten Verkaufsapparat im Aussendienst und im Betrieb zu höchsten Leistungen anzuspornen. Das kann sie jedoch nur, wenn sie über modernste Kenntnisse in Fragen absatzpolitischer Instrumentarien verfügt. Dies alles vermitteln wir Ihnen bei der Verkaufsleiter/innen-Ausbildung, die – abgesehen von Hochschulstudien – die höchste Verkaufsausbildung in der Schweiz ist.

Werden auch Sie Verkaufsleiter/in!

Sie würden gerne für eine Zielgruppe eine Verkaufs- und Vertriebsstrategie erarbeiten? Ihr persönliches Ziel wäre es, für den Innen- und Aussendienst verantwortlich zu sein? Es würde Sie begeistern, eigene Marketingstrategien zu erarbeiten? Oder mit vollem Elan eine Key-Account-Strategie aufzubauen? Wenn diese Fragen mehr als ein «warum eigentlich nicht», sondern eben ein «das ist genau, was ich will!» auslöst, dann sollten Sie sich für ein Studium als Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidg. Abschluss entscheiden.

Konkret heisst dies, dass Sie während Ihrer Ausbildung mittels Theorie, Fallbeispielen und Präsentationen auf eine rasche Informationsaufnahme und eine schnelle Entscheidungsfindung hin trainiert werden. Dies ermöglicht Ihnen die sofortige Umsetzung des Gelernten in die Praxis. Gleichzeitig werden Teamarbeit und aktive Teilnahme gefördert. Wir legen Wert auf Ihre persönliche Betreuung. Nicht zuletzt soll das Lernen Freude bereiten und sich unter Lernenden eine echte Gemeinschaft bilden. Unser gemeinsames Ziel heisst also: «Die Prüfungen mit Erfolg bestehen!» Nach diesem erfolgreichen Abschluss wird sich Ihr persönlicher Marktwert auf dem Arbeitsmarkt markant erhöhen.

Fragen und Antworten zur Ausbildung Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin

An wen richtet sich dieses Bildungsangebot?

An Teilnehmende aus der Berufswelt des Marketings. Sie sind in einer Kaderfunktion in Marketing und Verkauf tätig und wollen Ihre Marktfähigkeit mit dieser exklusiven höheren Fachausbildung verbessern.

Welchen Titel darf ich nach erfolgreichem Studiengangsabschluss führen?

Wer die eidgenössische Prüfung bestanden hat, ist berechtigt, den Titel «eidg. dipl. Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin» zu führen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit nach Bestehen der internen Prüfungen das Diplom «KS Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin» zu führen.

Welche Anerkennung geniesst dieser Abschluss?

Dieser Lehrgang ist die höchste nichtuniversitäre Verkaufsausbildung in der Schweiz und wird von der Wirtschaft hoch geschätzt. Mit diesem Diplom können Sie z. B. als Leiter/in einer Verkaufsabteilung tätig sein und als Mitglied des Kaders in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen.

Warum sollte ich diesen Studiengang bei den KS Kaderschulen absolvieren?

Weil wir über eine langjährige Erfahrung in Verkaufs- und Marketing-Lehrgängen mit überdurchschnittlichen Prüfungserfolgen verfügen. Und weil wir interessante Anschlussmöglichkeiten zu unserer eidg. genehmigten Fachhochschule bieten.

Welche Kompetenzen erwerbe ich während des Studiums?

Sie sind fähig, Verkaufs- und Vertriebsstrategien für definierte Sortimente, Zielgruppen und geografische Märkte in Übereinstimmung mit den Zielen des Unternehmens zu erarbeiten; kompetent erstellen Sie die primäre und sekundäre Verkaufsplanung und können Verkaufskontrollsysteme wirksam einsetzen.

Unter welcher Voraussetzung bin ich zum Studium zugelassen?

Für die Zulassung zur eidg. Prüfung benötigen Sie einen eidg. Fachausweis im Bereiche der branchenspezifischen Berufsprüfungen oder das Diplom einer anderen höheren Fachprüfung und mindestens 3 Jahre Praxis in einer Kaderfunktion in Absatz und Verkauf.

Welche Prüfungsleistungen muss ich erbringen?

Folgende Fächer werden geprüft: Grundlagen und Strategie, Führung und Organisation, Unternehmensrechnung, Recht und Volkswirtschaft, Marketing und Instrumente, Verkaufsführung, Verkaufsplanung, Vertriebsmanagement, Verkaufsinformation und Vertriebscontrolling.

Wie wird mir das Wissen im Studium vermittelt?

Auf Wunsch und bei genügender Anzahl Interessenten bieten wir Vorkurse an.

Eröffnet mir dieser Abschluss einen Anschluss an weitere Bildungsgänge?

Sie haben die Möglichkeit, ein Nachdiplomstudium an unserer HF bzw. unter bestimmten Bedingungen ein akademisches Studium an unserer eidg. genehmigten Kalaidos Fachhochschule Schweiz zu absolvieren.

Schweizerischer Marketing Club SMC

Der/die eidg. diplomierte Verkaufsleiter/in zeichnet verantwortlich für verschiedene absatzorientierte Funktionen, welche von der Grosskundenbetreuung bis zur Leitung von ganzen Absatzorganisationen gehen. Im Zentrum seiner Aufgaben steht die Konzipierung, Planung und Führung der Verkaufs- und Vertriebsorganisation. Deshalb werden von ihm breite Kenntnisse in Verkauf, Vertrieb und Key-Account-Management in Strategie, Konzeption und operationellem Vorgehen verlangt. Ebenso Flexibilität, ausgezeichnete Verhandlungsfähigkeit, menschliche Reife sowie Kontaktfähigkeit zu Menschen unterschiedlicher Mentalität. Für die Umsetzung der gewählten Strategie steuert und koordiniert er die ausführenden Bereiche wie z.B. Aussendienst, Innendienst und Logistik.

Logo Swiss Marketing (SMC)

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Genfergasse 3
3011 Bern
Telefon: 031 380 13 02
Telefax: 031 380 13 14
infobe@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Antje Neubauer,
Studiengangsverantwortliche


Telefon: 031 380 13 02

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Murbacherstrasse 1
6003 Luzern
Telefon: 044 436 90 60
Telefax: 044 436 90 66
infolu@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Thomas Leutenegger,
Unternehmensleiter


Telefon: 044 436 90 65

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Oberer Graben 26
9000 St. Gallen
Telefon: 071 282 43 43
Telefax: -
info@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Natasha Turnes,
Standortleitung St. Gallen


Telefon: 071 282 43 01

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
Telefon: 044 436 90 60
Telefax: 044 436 90 66
infozh@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Thomas Leutenegger,
Unternehmensleiter


Telefon: 044 436 90 65