Career Code: AFM

Assistentin/ Assistent Facility Management KS/HEV/Wetrok

Hauswart

Wählen Sie bitte Ihren gewünschten Standort:

BernLuzernSt. GallenZürich

Gewählter Standort: Bern

Daten und Fakten - Assistentin/ Assistent Facility Management KS/HEV/Wetrok (Bern)
Dauerca. 8 Wochen
Starttermin(e)August 2017 (KW 33) - Anmeldeschluss: 17.07.2017
Januar 2018 (KW 3) - Anmeldeschluss: 15.12.2017
Zeitvariante(n)
Samstag 08:30 - 16:15 Uhr

LehrgangskostenKurskosten inkl. Lehrmittel: CHF 2'490.-
(HEV Mitglieder haben 10 % Rabatt auf die Kurskosten)
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für ZusatzprogrammePrüfungsgebühren: CHF 300.-
Anerkennung
Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung über den Kursbesuch.
Bei erfolgreichem Abschluss der internen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit Notenausweis.
Zulassungsbedingungen

Keine spezifischen Anforderungen

Gewählter Standort: Luzern

Daten und Fakten - Assistentin/ Assistent Facility Management KS/HEV/Wetrok (Luzern)
Dauerca. 8 Wochen
Starttermin(e)August 2017 (KW 33) - Anmeldeschluss: 17.07.2017
Januar 2018 (KW 3) - Anmeldeschluss: 17.12.2017
Zeitvariante(n)
Samstag 08:30 - 16:15 Uhr

LehrgangskostenKurskosten inkl. Lehrmittel: CHF 2'490.-
(HEV Mitglieder haben 10 % Rabatt auf die Kurskosten)
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für ZusatzprogrammePrüfungsgebühren: CHF 300.-
Anerkennung
Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung über den Kursbesuch.
Bei erfolgreichem Abschluss der internen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit Notenausweis.
Zulassungsbedingungen

Keine spezifischen Anforderungen

Gewählter Standort: St. Gallen

Daten und Fakten - Assistentin/ Assistent Facility Management KS/HEV/Wetrok (St. Gallen)
Dauerca. 8 Wochen
Starttermin(e)August 2017 (KW 33) - Anmeldeschluss: 17.07.2017
Januar 2018 (KW 3) - Anmeldeschluss: 17.12.2017
Zeitvariante(n)
Samstag 08:30 - 16:15 Uhr
 
LehrgangskostenKurskosten inkl. Lehrmittel: CHF 2'490.-
(HEV Mitglieder haben 10 % Rabatt auf die Kurskosten)
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für ZusatzprogrammePrüfungsgebühren: CHF 300.-
Anerkennung
Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung über den Kursbesuch.
Bei erfolgreichem Abschluss der internen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit Notenausweis.
Zulassungsbedingungen

Keine spezifischen Anforderungen

Gewählter Standort: Zürich

Daten und Fakten - Assistentin/ Assistent Facility Management KS/HEV/Wetrok (Zürich)
Dauerca. 8 Wochen
Starttermin(e)August 2017 (KW 33) - Anmeldeschluss: 17.07.2017
Januar 2018 (KW 3) - Anmeldeschluss: 17.12.2017
Zeitvariante(n)
Samstag  08:30 - 16:15 Uhr
LehrgangskostenKurskosten inkl. Lehrmittel: CHF 2'490.-
(HEV Mitglieder haben 10 % Rabatt auf die Kurskosten)
Prüfungsgebühren
Optionale Gebühren für ZusatzprogrammePrüfungsgebühren: CHF 300.-
Anerkennung
Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung über den Kursbesuch.
Bei erfolgreichem Abschluss der internen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit Notenausweis.
Zulassungsbedingungen

Keine spezifischen Anforderungen

Der Hauswart ist verantwortlich für die Instandhaltung und Werterhaltung von Liegenschaften, wie Wohnsiedlungen, Hotels, Bürogebäuden, Fabriken, Banken, Schulen, Spitäler etc. Für diese Allrounder-Tätigkeit werden Ihnen in diesem Lehrgang die notwendige Theorie, sowie praktische Anwendung von den Profis vermittelt.

Dazu gehört das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Gebäudemanagement, wie zum Beispiel das Überwachen der Haustechnik, das Organisieren und Beauftragen von Gebäude-Dienstleistungen, das Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für Umbau und Instandhaltung sowie das Beschaffungswesen.

Facility-Management ist ein ganzheitlicher, strategischer und lebenszyklusbezogener Managementansatz, um Gebäude, ihre Systeme, Prozesse und Inhalte kontinuierlich bereitzustellen, funktionsfähig zu halten und sie an die wechselnden Nachfragen der Nutzer anzupassen. Es optimiert so den Betrieb, die Wirtschaftlichkeit, die Nutzung, die Vermarktung und die Werterhaltung der gesamten Liegenschaften.

Ein wesentlicher Bestandteil des Facility-Management ist das technische Gebäudemanagement. Darin enthalten sind sämtliche Leistungen der Hauswartung. Damit diese Leistungen nutzergerecht und kosteneffizient durchgeführt werden können, ist es unabdinglich, dass die mit diesen Aufgaben betrauten Personen über das nötige Wissen verfügen.

Der Lehrgang umfasst sowohl relevantes theoretisches Grundwissen, als auch praktische Aspekte im Umgang mit der Gebäudereinigung.

Fragen und Antworten zur Ausbildung Assistentin/ Assistent Facility-Management KS/HEV/Wetrok

An wen richtet sich dieses Bildungsangebot?

Sie übernehmen die Hauswartung von Immobilien? Sie möchten dabei gerne mehr theoretisches Wissen erlangen und die praktische Anwendung von Profis vermittelt bekommen? Wenn Sie diese Fragen mit ''ja'' beantworten können, ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!

Welchen Titel darf ich nach erfolgreichem Studiengangsabschluss führen?

Sie sind berechtigt, den Titel ''Assistent/in Facility-Management KS/HEV/Wetrok'' zu tragen.

Warum sollte ich diesen Studiengang bei den KS Kaderschulen absolvieren?

Nebst Theorie wird die praktische Anwendung in Kooperation mit der Wetrok AG direkt umgesetzt und angewendet. Baufachspezialisten und Profis der Wetrok AG vermitteln Ihnen einen Überblick über die nötigen theoretischen und praktischen Grundlagen und geben Ihnen wertvolle Tipps für die Praxis. Wir legen grossen Wert auf die individuelle Betreuung der Kursteilnehmenden. Aus diesem Grund sind die Klassengrössen auf max. 24 Teilnehmende beschränkt. Im Kurspreis sind alle Lehrmittel und Seminare sowie aktuelle Musterdokumentationen inbegriffen.

Welche Kompetenzen erwerbe ich während des Studiums?

Sie lernen Strategien und Konzepte kennen, um eine Immobilie zielgerichtet unterhalten zu können. Sie erhalten einen Überblick über die Gebäudereinigung, den Gebäudeunterhalt und die Gebäudetechnik einer Immobilie. Zudem erlernen Sie den Umgang mit Mietern, die entsprechende Administration und das Rapportwesen, sowie einen Abstecher in die rechtlichen Grundlagen dieser Themen.

Unter welcher Voraussetzung bin ich zum Studium zugelassen?

Sie haben einen starken Bezug zum Facility-Management und haben bereits einige Berufserfahrung gesammelt. Spezifische Vorbildung oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Welche Prüfungsleistungen muss ich erbringen?

Auf freiwilliger Basis kann der Kurs mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen werden. Damit Sie die Prüfung erfolgreich abschliessen können, werden Sie im Unterricht von erfahrenen Baufachleuten praxisbezogen gecoacht. Falls keine Prüfung absolviert wird, erhalten Teilnehmende eine Bestätigung über den Kursbesuch.

Eröffnet mir dieser Abschluss einen Anschluss an weitere Bildungsgänge?

Ideale Ergänzungen sind die Sachbearbeiter-Module. Nach genügend umfangreicher Berufserfahrung in der Immobilienbranche empfehlen wir, den eidg. Fachausweis ''Hauswart'' zu erwerben.

Von welchen Vorteilen profitiere ich aus der Kooperation zwischen den KS Kaderschulen und dem Hauseigentümerverband Schweiz (HEV)?

Der Hauseigentümerverband Schweiz mit über 320'000 Mitgliedern ist der wichtigste Verband im Bereich Wohneigentum. Mitglieder des Hauseigentümerverbandes profitieren bei den Kurskosten von einem Rabatt von 10%. Der Hauseigentümerverband Schweiz prüft die Kurskonzepte auf die Marktbedürfnisse dieser Zielgruppe sowie die Kursunterlagen auf ihre Aktualität und Qualität. Mit Schweizer Qualität in Forschung und Entwicklung von Reinigungsmaschinen und Reinigungschemie sowie der Definition und Vermittlung von System- und Methodenkompetenz schafft Wetrok Innovationen für den professionellen Reinigungsablauf. Wir garantieren top Betreuung und optimale Vorbereitung auf den Berufsalltag.

Hauseigentümerverband Schweiz (HEV), Wetrok AG

Über 320'000 Mitglieder sind bereits von den zahlreichen Dienstleistungen des Hauseigentümerverbandes überzeugt. Die Mitglieder des Hauseigentümerverbandes profitieren von der kostenlosen telefonischen Rechtsauskunft, wertvollen Informationen in der Fachzeitung „Der Schweizerische Hauseigentümer“ sowie von unzähligen weiteren Vorteilen. Zudem bietet der Hauseigentümerverband Tagesseminare zu spezifischen Immobilienthemen an. Mit der Kooperation haben HEV-Mitglieder die Möglichkeit, vom umfassenden Immobilien-weiterbildungsangebot der KS Kaderschulen zu profitieren, in dem sie 10% Rabatt auf die Kurskosten aller Sachbearbeitermodule erhalten.

Mit Schweizer Qualität in Forschung und Entwicklung von Reinigungsmaschinen und Reinigungschemie sowie der Definition und Vermittlung von System- und Methodenkompetenz schafft Wetrok Innovationen für den professionellen Reinigungsablauf. Unser grosses Wissen und die langjährige Erfahrung wollen wir den Studierenden der KS Kaderschulen mittels praktischer Anwendung in unserem Betrieb weitergeben. Wir garantieren top Betreuung und optimale Vorbereitung auf den Berufsalltag.

Logo Hauseigentümerverband (HEV)
Wetrok Logo

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Genfergasse 3
3011 Bern
Telefon: 031 380 13 02
Telefax: 031 380 13 14
infobe@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Antje Neubauer,
Studiengangsverantwortliche


Telefon: 031 380 13 02

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Murbacherstrasse 1
6003 Luzern
Telefon: 044 436 90 60
Telefax: 044 436 90 66
infolu@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Christian G. Brunner, MAS real estate management/ MAS real estate valuation
Schulleiter


Telefon: 044 436 90 60

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Oberer Graben 26
9000 St. Gallen
Telefon: 071 282 43 43
Telefax: -
info@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Natasha Turnes,
Standortleitung St. Gallen


Telefon: 071 282 43 01

Nächste Infoanlässe zu diesem Studiengang

Standort Koordinaten

KS Kaderschulen
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
Telefon: 044 436 90 60
Telefax: 044 436 90 66
infozh@kaderschulen.ch

Auf mapsearch.ch nachschlagen

Sie wollen mehr Informationen?

Gerne empfängt Sie der für diesen Lehrgang zuständige Produktmanager persönlich.

Ansprechperson:
Christian G. Brunner, MAS real estate management/ MAS real estate valuation
Schulleiter


Telefon: 044 436 90 69