Angehende dipl. BetriebswirtschafterInnen HF der KS Kaderschulen besuchten dieses mal Coca-Cola

 Coca Cola_1Coca-Cola 4Coca Cola_2Coca-Cola 3

Im Rahmen der Weiterbildung zum Betriebswirtschafter HF besuchen die Studierenden der KS Kaserschulen  regelmässig Firmen. Der letzte Firmenbesuch fand bei Coca-Cola in Brüttisellen statt. Die Verknüpfung von Praxis und Theorie liegt bei solchen Events im Vordergrund und soll Einblicke in die Abläufe der besuchten Firmen ermöglichen.

Nebst der Markenstrategie von Coca-Cola, welche den angehenden Führungskräften auf spielerische Weise näher gebracht wurde, konnten auf einem Rundgang durch die Produktion und Logistik auch die Prozesse hinterfragt werden. Ein weiterer Programmpunkt war für die HFW – Absolventen ein speziell für die Kaderschulen konzipiertes Referat des Verkaufsleiters, welcher die Marketing- und Vertriebsstrategie für die Schweiz erläuterte und damit den Erfolg der Marke erklärte.  

Firmenbesuche und weitere Sonderevents sind bei den KS Kaderschulen ein integrierter Bestandteil des Studiums zum eidg. dipl. Betriebswirtschafter HF und sind für die Studierenden und Schulleiter, welche diese begleiten, eine gute Gelegenheit, einander noch besser kennen zu lernen.

Firmenbesuche, Foren und weitere Events sind, wie die Lehrmittel und Prüfungsgebühren, bereits in den Semestergebühren enthalten. Diese Transparenz, gepaart mit der persönlichen Betreuung der Studierenden, schätzen diese seit jeher.

Dipl. Betriebswirtschafter/in HF - auch Sie können im Oktober 2017 einsteigen: Höhere Fachschule für Wirtschaft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne individuell und unverbindlich:

Team Zürich

Team St. Gallen

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr KS-Team